Die Schützengesellschaft Ahlten ist eine fröhliche Gemeinschaft, die ihre Aufgaben und auch den Sport mit dem nötigen Ernst durchführt und dennoch viel Spaß dabei hat. Tradition und Moderne stehen bei uns im Einklang – wir freuen uns über Interesse aus jeder Generation.

Jedes Jahr besuchen Ahltener Bogenschützen sehr gern dieses schöne Turnier in Lehrte. Dies ist für alle ein Abschluss der Wintersaison und gleichzeitig die erste Bewährungsprobe für die Freiluftsaison. In Lehrte gelten die Regeln für die Freiluftsaison, einzige Ausnahme – die Freiluft ist noch ausgesperrt. Es ist kuschelig warm, der Wind bläst nicht, die Sonne scheint (vielleicht) nur durch die Fenster herein und Regen fällt auch keiner – Halle eben.

Kaum strecken die ersten Frühlingsblumen vorsichtig ihr Köpfe aus dem Boden, erklären die Bogenschützen den Frühling für eröffnet. Der Platz muss hergerichtet und es müssen Pläne für das laufende Jahr gemacht bzw. angepasst werden.

Immer wieder stehen Ahltener Bogenschützen auf Siegerpodesten bzw. zeigen gute Ergebnisse in den verschiedensten Wettkämpfen.

Es ist eine schöne Tradition, dass besonders erfolgreiche Sportler geehrt werden.

Das Ahltener Osterfeuer hat eine lange Tradition. So werden auch in diesem Jahr die bösen Geister mit diesem Brauchtum vertrieben.

Seite 32 von 39

Sporthalle

Im Wiesengrund 3
31275 Lehrte

Schützenheim

Im Wiesengrund 1
31275 Lehrte

Bogenplatz

Schlahdekamp / Neue Wiese
31275 Lehrte